Höhe der Z-Achse beim Refernzpunkt-Anfahren

Manchmal hat man das Gefühl "Häää, was macht die Fräse da?"

So geht es einem auch, wenn die Z-Achse schon fast ganz oben ist und man dann einen Referenzpunkt anfährt. Die Z-Achse fährt ein Stück nach unten, auch wenn der Referenzpunkt ganz oben ist. Wie kann man da abhelfen?

In der

Datei "AxGroup\Position.ini" gibt es die 

Sektion "Hd=" und dort die

Zeile, die mit "3=" anfängt, da steht in der Spalte unter "Z" die Höhe, in welcher der Referenzpunkt angefahren wird.

Ich habe hier "-0,100" eingetragen - da sollte dann nichts mehr passieren.