Gleitmuttern für die Z-Achse der MiniFlat

Original, Fälschung und korrigierte Muttern

"Da hab ich mir doch extra Gleitmuttern mitbestellt und jetzt passen die nicht".

So wird der Eine oder andere schon mal gedacht haben. In der Tat unterscheiden sich die T-nuten der Z-Achse von allen anderen T-Nuten der MiniFlat.

Auch ich bin darauf hereingefallen, wie man im Bild oben sieht.

Links unten die Original-Z-Achsen-Gleitmutter, rechts die nachgekaufte. Was nun?

Wohl dem, der eine "Zerspanungsmaschine" hat, die etwas steifer als die MiniFlat gebaut ist ...

Mit dieser habe ich rechts und links knapp anderthalb mm von der Gleitmutter abgenommen und schon passt sie in die Nut ;-)


Also: aufpassen, wenn man Gleitmuttern für die Z-Achse der MiniFlat haben möchte, muss man das dazuschreiben, sonst passts nicht ...